Max-Fremery-Straße

Eine einladende Fassade mit klarer Gliederung und moderner Optik – so präsentiert sich die neue Wohnanlage in der Max-Fremery-Straße in Köln-Bickendorf von außen. Dahinter erwarten die Bewohner großzügig geschnittene, lichtdurchflutete und barrierefrei gestaltete Wohnungen. Durch den vorhandenen Aufzug können auch ältere oder behinderte Menschen hier problemlos leben. Die gute Ausstattung der Wohnungen vermittelt echtes Wohlgefühl und Lebensqualität. Die Skulpturen im Außenbereich und die bunten Keramikbilder im Treppenhaus geben dem Haus zusätzlich eine ganz besondere Note.